After-Baby-Body: Die 4 besten Tipps der Stars

Wie schaffen sie das bloß? Wenige Monate, gar Wochen nach der Geburt ihrer Babys haben Stars wie Heidi Klum, Eva Longoria & Co. ihr Wunschgewicht zurück. Rank und schlank stolzieren sie über den roten Teppich, internationale Laufstege oder zieren das nächste Magazin-Cover. Alle haben ihr eigenes Tempo und Tipps, die überflüssigen Kilos loszuwerden. Eins vorab: Es erfordert vor allem Disziplin.

1. Gesunde Ernährung

Ob Heißhungerattacken oder ungewöhnliche kulinarische Schwangerschaftsgelüste - Frauen nehmen während einer Schwangerschaft mitunter mehr zu zu als gewollt. Beruhigend ist: Nach der Geburt liegt die Kontrolle über Ihr Gewicht und Ihren Körper wieder in Ihrer Hand. Selma Hayek, Heidi Klum und Miranda Kerr setzen in erster Linie auf gesunde Ernährung. Letztere startet mit einer wahren Vitaminbombe in den Tag, die die Kilos purzeln lässt - mit einem gemixten Saft aus grünem Gemüse und einer Portion Haferflocken mit Beeren. Über den Tag verteilt gibt's Mahlzeiten aus viel grünem Gemüse wie Spinat und Brokkoli. Auch Avocados sind in dieser Zeit optimal - voller wichtiger Nährstoffe, aber auch perfekt, um den Stoffwechsel anzuregen.

2. Mehrere Mahlzeiten am Tag und leichte Workouts

Weiterer Abnehm-Trick: Mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag hinweg zu sich nehmen statt zwei bis drei großen. Chrissy Teigen - Model, Moderatorin und Frau von John Legend - hat sich nach der Geburt etwas mehr Zeit für ihre Diät gelassen und ihr eigenes Tempo festgelegt. Statt exzessiven Trainingseinheiten reichten ihr 20-minütige Workouts dreimal die Woche und eine abwechslungsreiche Ernährung, die sie mit Hilfe eines Ernährungsberaters zusammenstellte - siehe Punkt 1.

3. Lange Spaziergänge

Vor allem die erste Zeit nach der Entbindung ist anstrengend genug. Wer hat da noch Zeit, Stunden auf dem Rad oder Laufband zu verbringen? Besser (und schonender): Lange Spaziergänge sind eine gute Lösung für frischgebackene Mütter. Baby schnappen, gut einpacken und eine ausgiebige Runde im nächstgelegenen Park mit dem Kinderwagen machen. Mila Kunis gewann mit dieser Methode nach nur fünf Monaten ihre Traumfigur zurück. Tipp: Wenn Sie Sportklamotten anziehen, können Sie auch langsam joggen und den Kinderwagen vor Ihnen herschieben. Bei diesem Trick gilt: je länger, desto besser.

4. Regelmäßiges Training und viel Wasser

Manche Stars gehen es langsam an, andere geben Vollgas. Scarlett Johansson, Eva Longoria und Diane Kruger fühlten sich zwar pudelwohl während der Schwangerschaft, verspürten allerdings den Drang, schnellstmöglich ihre alte Form zurückzuerlangen. Knallharte Workouts sind ihr Geheimnis. Kruger trainierte sich auf diese Weise in nur sechs Monaten zur Top-Form zurück.

Scarlett Johansson und Eva Longoria setzten auf Personal Training. Diane Kruger führte Eigenregie und sagte, dass sie sich stets ein Ziel vor Augen hielt, um sich zu motivieren. Kurze Zeitfenster, in denen der Partner oder Eltern/Schwiegereltern das Babysitten übernehmen, reichen bereits für ein effektive Trainingseinheit. Vor allem Cardio- oder HIIT-Einheiten lassen die Kilos nach der Schwangerschaft im Nu purzeln.

Autor: Izabela Lovric, 17.07.2019