Bye Olivia: Harry Styles ist wieder zu haben

Der Sänger und Olivia Wilde gehen nun getrennte Wege.
Autor: Cornelia Scheucher, 19.11.2022 um 15:22 Uhr

Sie waren DAS Society-Traumpaar schlechthin, doch nach etwas mehr als einem Jahr ist die Liebe auch schon wieder vorbei: Laut einem Freund des Paares haben Harry Styles und Olivia Wilde eine "Beziehungspause" eingelegt. 

Bei Dreharbeiten kennengelernt 

Kennengelernt hatten sich der 28-Jährige und die 38-Jährige bei den Dreharbeiten zum Thriller "Don't Worry Darling", bei dem Wilde Regie geführt hatte. Als der Film im September bei den Filmfestspielen in Venedig Premiere feierte, gab es bereits erste Spekulationen über ein mögliches Beziehungs-Aus. Laut einem Insider sei die Trennung einvernehmlich gewesen sein, Styles und Wilde hätten derzeit auch andere Prioritäten. Während der Sänger häufig im Ausland toure, kümmere sich Wilde derzeit vor allem um ihre Kinder, die aus der Beziehung mit Jason Sudeikis stammen, und ihre Karriere. Die beiden seien aber weiterhin "eng befreundet". Das würde auch erklären, wieso Wilde erst kürzlich mit ihrer Tochter und ihrem Sohn auf einem Styles-Konzert gesichtet wurde. 

Harry Styles mit Olivia Wilde und Co.

Harsche Kritik

Styles selbst äußerte sich erst kürzlich dazu, wie schwer es sei, aus seiner Position eine Beziehung einzugehen. Vor allem, weil man bereits beim Daten auf mögliche Probleme hinweisen müsse: "Es ist offensichtlich ein schwieriges Gefühl, wenn mir nahe zu sein bedeutet, dass du in einer Ecke von Twitter oder so etwas erpresst werden könntest. Ich wollte nur singen. Ich würde mich nicht darauf einlassen wollen, wenn ich Menschen so verletzen würde.“