Larissa Marolt sucht Switzerland's Next Topmodel

Im Jahr 2009 begann Larissa Marolts Karriere im Model-Business: Als Gewinnerin von „Austria's Next Topmodel“ durfte sie automatisch an „Germany's Next Topmodel“ teilnehmen. Dort belegte sie den achten Platz. Parallel zur Modelkarriere und Reality-TV-Auftritten konnte sich die Kärntnerin auch als Schauspielerin behaupten. Mit Rollen in den Serien „Sturm der Liebe“ und „Blutige Anfänger” war sie immer wieder im Fernsehen zu sehen.

Die nächste Generation

Nun steigt sie in die Fußstapfen von Model-Mama Heidi Klum. Gemeinsam mit Topmodel und Unternehmer Papis Loveday und Moderatorin Manuela Tatjana Frey bildet sie die Jury für die neueste Staffel von „Switzerland's Next Topmodell“. „Ein persönliches Anliegen ist es mir, die Kandidatinnen und Kandidaten mental zu unterstützen, ihnen mit Ratschlägen und persönlichen Erfahrungen zur Seite zu stehen und auf ein Leben in der Öffentlichkeit vorzubereiten. Transparenz und Offenheit ist mir sehr wichtig! Ich möchte keine Illusionen erzeugen und den Models ganz offen mit den Höhen und Tiefen, den Ecken und Kanten der Branche vertraut machen - und das Selbstbewusstsein jedes Einzelnen stärken“, so Larissa.

Bald im TV

Die Dreharbeiten für die Show laufen gerade in Griechenland. Ab Herbst wird die Staffel dann auf ProSieben Schweiz zu sehen sein.

Autor: Teresa Frank, 22.06.2021