Goodbye "Lieutenant Uhura": Nichelle Nichols verstorben

Die Star-Trek-Schauspielerin ruht nun in einer anderen Galaxie.
Autor: Cornelia Scheucher, 01.08.2022 um 13:49 Uhr

„Leider muss ich euch mitteilen, dass ein großes Licht am Firmament für uns nicht mehr leuchtet wie es so viele Jahre lang getan hat. Letzte Nacht ist meine Mutter, Nichelle Nichols, gestorben. Ihr Licht wird aber, wie es auch die alten Galaxien, die nun das erste Mal gesehen werden, für uns und die künftigen Generationen bleiben, um sie zu genießen, von ihnen zu lernen und uns zu inspirieren", schrieb der Sohn von Nichelle Nichols auf Facebook und teilte somit mit, dass seine berühmte Mutter im Alter von 89 Jahren verstorben ist.

Legendärer Kuss

Gemeinsam mit "Captain Kirk" William Shatner gehörte Nichols zur legendären ersten "Star Trek"-Crew. Aufsehen erregten die beiden, als sie sich 1968 in einer Episode küssten – es war der erste TV-Kuss zwischen einer Schwarzen und einem Weißen. 

Gesundheitliche Probleme

"Lieutenant Uhura", so ihr Name in Star Trek, hatte schon länger mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. 2015 erlitt sie einen Schlaganfall. Nun ruht Nichelle Nichols in einer anderen Galaxie.