Frisch verliebt: Birgit Lauda zeigt ihren neuen Freund!

Frisch verliebt und glücklich – so zeigte sich Birgit Lauda bei den Salzburger Festspielen. An ihrer Seite war Marcus Sieberer, Finanzexperte und Jurist und laut Birgit "nicht nur ein Begleiter". Mit klaren Worten präsentierte die Witwe von Niki Lauda der Öffentlichkeit ihren neuen Freund: "Er ist der neue Mann in meinem Leben nach Niki. Wir haben uns auf Ibiza durch gemeinsame Freunde kennengelernt." 

Seit Anfang des Jahres liiert

Die 42-Jährige und der 54-Jährige sind seit Anfang des Jahres liiert, beide bringen Kinder aus früheren Ehen mit. Die Zwillinge von Birgit und Niki Lauda werden im September bereits 12 Jahre alt, auch die Kinder von Sieberer sind im Teenageralter. 

Birgit und Niki Lauda bei einem Event 2017

Schwierige Zeit

15 Jahre lang war Birgit an der Seite des Rennfahrers – bis zu seinem Tod am 20. Mai 2019. Danach begann für die Witwe eine lange Trauerphase, sie nahm sogar professionelle Hilfe in Anspruch, um den Verlust zu bewältigen. Umso schöner, dass sie sich jetzt wieder glücklich zeigt. 

Autor: Cornelia Scheucher, 23.08.2021