Endlich: Gwen Stefani zeigt ihr Hochzeitskleid!

Lange wurde darüber spekuliert, wann Gwen Stefani und Blake Shelton endlich heiraten würden – am 3. Juli war es dann soweit. Auf der Ranch von Shelton in Oklahoma gab sich das Musikerpärchen das Jawort. Und das durchaus intim, denn neben der Familie waren nur wenige Freunde geladen. Die Corona-Pandemie war mitunter ein Grund dafür. 

Jawort in Cowboystiefeln

Für besondere Aufregung sorgte auch das Traumkleid von Gwen Stefani. Wer die ehemalige "No Doubt"-Frontfrau kennt, wusste, was zu erwarten war, doch die Sängerin übertraf alle Erwartungen: In einem weißen schulterfreien Kleid mit Tüllrock schritt die 51-Jährige zum Traualtar. Besonders cool: Zum Hochzeitskleid, das Vera Wang designte, kombinierte sie weiße Cowboystiefel. Auch ihre Kinder wollte Gwen Stefani nah bei sich haben, deswegen waren ihre Namen per Hand auf den Schleier gestickt. Auch Shelton ging es gemütlicher an. Der Country-Sänger trug Jeans, ein weißes Hemd und eine schwarze Weste. 

Kennengelernt bei "The Voice"

Shelton und Stefani lernten sich als Coaches bei der Castingshow "The Voice" kennen, seit 2015 sind sie ein Paar. Der Country-Star war bereits zweimal verheiratet, Gwen Stefani bringt aus einer früheren Ehe drei Söhne mit. Im Oktober ging Shelton dann auf ein Knie. 

Autor: Cornelia Scheucher, 06.07.2021