Die Top 5 Frühstückscafés in Villach

Heißer Kaffee, knuspriges Brot, ein Potpourri an hausgemachten Marmeladen, feinen Schinken und Käsesorten, ein weichgekochtes Ei – oder lieber Rührei mit Schinken? Frisch gepresster Orangensaft und ein Gläschen Prosecco dazu: In Villach gibt es einige Cafés, die uns mit ihrem ausgezeichneten Frühstück aus dem Haus locken und uns den Start in den Tag versüßen. Wir stellen Ihnen unsere Top 5 vor.
Autor: Melanie Lipic-Tscheppe, 26.01.2017 um 09:20 Uhr

Park Café

Die erste Mahlzeit des Tages wird im Park Café Villach zelebriert – und bis 14.00 Uhr serviert. Wochentags ab 7.30 Uhr sowie Sonn- & Feiertags ab 8.30 Uhr werden Hungrige in der Moritschstraße 2 nach Strich und Faden verwöhnt: Vom typischen Wiener Frühstück über das leichte Wellness Frühstück bis hin zum Business Frühstück hat das Park Café etwas für jeden Geschmack und jede Gelegenheit auf der Speisekarte. Besonders ans Herz legen wir Ihnen das mehr als umfangreiche Genießer Frühstück ab zwei Personen, das mit Sekt, frisch gepresstem Orangensaft, ofenfrischem Gebäck, verschiedenen Wurst- und Käsespezialitäten wie Saunaschinken, Camembert und Frischkäse, Joghurt mit Früchten und noch vielem mehr keine Wünsche offen lässt.

Kaffeehaus Herr Vincent

Frühstückstiger kommen im Kaffeehaus Herr Vincent am 8. Mail Platz 3 in Villach den ganzen Tag über – wochentags von 8.30 Uhr und samstags von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr – auf ihre Kosten. Es gibt eine große Auswahl an Frühstück und Toasts aller Art sowie ein riesiges Tee-Sortiment. In der warmen Jahreszeit lädt der romantische Innenhof zum Bleiben und Genießen ein, im Winter trinkt man den besten Kaffee der Stadt im lässigen Wohlfühl-Lokal. Die entschleunigte Atmosphäre, das bunte Mobiliar aus den 70ern, die liebevolle Bedienung und die entspannten Gäste machen das Kaffeehaus Herr Vincent zu einem richtigen Geheimtipp in Villach.

Café Bellini

Im kleinen, feinen Café Bellini in der Köllpassage in Villach frühstückt man unter der Woche von 8.00 Uhr sowie sonn- und feiertags von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr. Zu den Frühstück Klassikern wie etwa Wiener, Vital oder Italienisches Frühstück gesellen sich Highlights wie Baskisches Rührei, also Rührei mit Zwiebeln und Paprika auf Ciabattas, sowie Scharfe Feta Ciabattas mit Schafskäse, Chiliflocken, Oregano und Rucola. Das umfangreiche Angebot an Waffeln und Süßspeisen lässt die Herzen von Naschkatzen höher schlagen. Bei der Zubereitung wird besondere Aufmerksamkeit auf die Regionalität und Frische aller Zutaten gelegt. Tipp: Im Sommer schmeckt das Frühstück im Café Bellini – im kleinen, schicken Gastgarten – gleich noch besser.

Café Bäckeria

Auf Individualität setzt das Café Bäckeria in der Völkendorfer Straße in Villach. Denn hier startet man mit einem Bausteinfrühstück in den Tag. Will heißen: Man stellt das Frühstück ganz nach den speziellen Vorlieben zusammen: Gebäck, Butter, Marmelade, Ei, Schinken, Käse, Früchte, frisch gepresster Orangensagt – was auch immer man bevorzugt, wird serviert. Ganz neu im Café Bäckeria ist das „Frühstück to go“: Man kann das Frühstück einfach telefonisch, per Email oder über Facebook bestellen. Dieses wird vorbereitet, verpackt und es kann abgeholt werden. Das Frühstück gibt’s täglich von 6.00 bis 14.00 Uhr.

Café Stern

Auch das Café Stern in Villach setzt auf ein Frühstücks-Baukastensystem. Zur Start-Box, die Semmel, Mölltaler Roggenbrot oder Croissant, dazu Butter, hausgemachte Marmelade und eine Tasse Kaffee oder Tee enthält, können die Lieblingszutaten bestellt werden. Diese haben besonders klingende Namen: „Alles Käse“ enthält etwa eine Portion Drautaler- und Weichkäse, bei „Total Conchita“ gibt’s eine Portion Schönbrunnerschinken oder Salami oder Prosciutto und bei „Keine Muh, Keine Mäh“ kommt gegrillter Ziegenkäse mit Oliven auf den Teller. Ein besonderes Schmankerl bietet das Café Stern Geburtstagskindern. Diese bekommen nämlich an ihrem Wiegenfest ein Frühstück spendiert. Im Café Stern wird wochentags von 7.00 Uhr und samstags von 9.00 Uhr bis 14.00 gefrühstückt.

Hier geht's zu den Top 5 Frühstückscafés in Klagenfurt.