Garten- & Balkon-Deko selbst basteln

Einfache und gleichzeitig wunderschöne Deko-Ideen für Groß und Klein, um Garten und Balkon sommerlich in Szene zu setzen.
Artikel von Passion-Autor: Paola Paar, 12.08.2022 um 07:07 Uhr

Wer sich im Sommer einen entspannten Tag im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon gestalten möchte, kann sich mit wenigen Mitteln anhand der folgenden Anleitungen stimmungsvolle Accessoires für das entsprechende Siesta-Flair basteln.

Dosenlaternen

Es lohnt sich, die eine oder andere alte Konservendose zu behalten, eignen sie sich hervorragend zur Aufbewahrung oder als Teelichthalter.

Was man dazu braucht:

  • Konservendose
  • Nagel
  • Hammer
  • Draht oder Schnur
  • Teelichter
  • Optional Bastelsteinchen, Klebstoff, wasserfeste Farbe (Acryl- oder Malerfarbe)

Und so wird's gemacht:

  • Alle Etiketten und Kleberückstände auf der Dose entfernen, bis sie völlig sauber ist
  • Für entsprechende Lichteffekte die gewünschten Motive mit dem Nagel in die Dose stechen
  • Nun wird die Laterne nach Wunsch bemalt und/oder mit Steinchen oder Pailletten beklebt - dabei darauf achten, dass nicht allzu viel Farbe durch die Löcher rinnt
  • Für die Laternenhalterung mit Nagel und Hammer zwei gegenüberliegende Löcher am oberen Rand der Laterne durchstechen. Den Draht oder die Schnur durch die Löcher ziehen
  • Zur Beleuchtung entweder ein Teelicht oder eine elektrische LED-Kerze in die Dosenlaterne stellen - fertig!
Dosenlaterne mit gestanzten Sternmotiven | Credit: iStock.com/Leonhard Kraisser

Windspiel/Mobile

Für einen stimmungsvollen Klangbogen an Sommertagen sorgen Windspiele und Mobile. Der Kreativität in puncto Gestaltung sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Was man dazu braucht:

  • Stock oder vergleichbare tragfähige Halterung
  • Feste Schnur
  • Anhänger (z.B. Nussschalen, Muscheln, Glasperlen etc.)
  • Heißklebepistole oder Klebstoff

Und so könnte ein Windspiel aussehen:

  • Als Anhänger fungieren "Nussschalenboote" - jeweils bestehend aus einer Walnussschalenhälfte, einem kleinen Stöckchen als Mast und einem Stück Stoff, Bienenwachstuch oder Alufolie als Segel
  • In Kronkorken, auf die maritime Motive (z.B. Leuchtturm, Fische, Wellen etc.) gemalt werden, Loch hineinbohren und mit Hilfe der Schnur auf dem Mobile aufhängen. Auch Muscheln oder kleine Erinnerungsstücke vom letzten Standurlaub lassen sich stilvoll in das Windspiel integrieren
Windspiel aus Treibgut in der Abenddämmerung | Credit: iStock.com/ironsailor

Deko- und Erinnerungsecke

Ideal, um auf kleinen Balkonen eine Erinnerungsecke mit Reiseandenken dekorativ unterzubringen, ohne dass jene zugepflastert und überladen aussehen. In Holzkisten, transparenten Schalen oder Vasen Sand aufschütten oder jene mit maritimen Servietten auslegen und darin Steine, Muscheln oder Miniatur-Accessoires wie Strandstühle oder Sommerhüte (gibt's auch in diversen Bastelläden online zu bestellen) zu kleinen sommerlichen Potpourris arrangieren. Eignet sich wahlweise auch als Dekoration auf dem sommerlich gedeckten Gabentisch.

Sommerlich dekorierter Gartentisch im Freien | Credit: iStock.com/Kristin Mitchell

Zur Autorin

Basteln, nähen, stricken, häkeln – als Ausgleich zu ihrer Ausbildung hat Paola Paar die Welt des Selbermachens für sich entdeckt. In ihren Beiträgen für www.weekend.at teilt Logopädie-Studentin aus Wien ihre Do It Yourself-Tipps und -Ideen.