Launch-Event-Wien: Huawei stellt neue Produkte vor

Wie uns Huawei Österreich Chef Jason Jiang in einem Exklusivinterview verraten hat mag er Österreich gerne und das tut auch seine Firma. Wien ist Dreh- und Angelpunkt für die Geschäfte in Zentral-/Osteuropa und die nordischen Länder. Dass Wien ein internationales Launch-Event für neue Produkte ausrichten darf, war aber eine besondere Ehre. Mehr als 200 Journalisten aus aller Welt waren für das exklusive Event geladen.

Derek Yu, President,Central Eastern Europe, Nordic & Canada der Huawei CBG stellte gleich mehrere neue Geräte vor und bedankte sich am Schluss seiner Keynote sehr emotional bei Journalisten, Partnern aber auch Kunden. Auch bei ihm merkte man, dass die Situation mit den US-Sanktionen und den Auswirkungen auf die Smartphonesparte nicht spurlos an ihm vorübergegangen sind. Ein ehrlicher und sehr emotionaler Moment für einen Top-Manager.

Huawei nova 9 - das Flaggschiff für die Jugend

Foto: ©Huawei

Das neueste Gerät aus der Smartphonesparte ist das nova 9. Mit einer Dicke von  7,77 mm und einem Gewicht von ca. 175 g ist es schlank und handlich. Das 6,57-Zoll-OLED-Display des Huawei nova 9 kann 1,07 Milliarden Farben wiedergeben und unterstützt eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz, eine Touch-Sampling-Rate von 300 Hz und die P3-Farbskala für eine flüssigere und detailreichere Darstellung.

Das Huawei nova 9 verfügt über einen 4300-mAh-Akku mit hoher Kapazität, der in nur 38 Minuten vollständig aufgeladen ist (66W Huawei SuperCharge).  Das neue Smartphone ist mit einem Ultra Vision-Kamerasystem ausgestattet, das eine 50 MP-RYYB-Ultra Vision-Hauptkamera mit einem 1/1,56-Zoll-Sensor umfasst, der eine hohe Lichtempfindlichkeit gewährleistet. Darüber hinaus hat das Huawei nova 9 eine 8 MP-Ultraweitwinkelkamera, eine 2-MP-Tiefenkamera, eine 2-MP-Makrokamera, die Objekte bis 4cm Entfernung perfekt in Szene setzen kann, und eine 32 MP-Frontkamera mit einem großen 1/2,8-Zoll-Sensor.

Das Huawei nova 9 wird ab 01. November zu einem unverbindlichen Richtpreis von EUR 499 im österreichischen Handel erhältlich sein. Im Aktionszeitraum ab sofort bis zum 14. November gibt es die Huawei FreeBuds 4 im Wert von EUR 129 bei teilnehmenden Handelspartnern kostenlos dazu.

Huawei möchte sich außerdem bei allen Nutzer:innen seiner Geräte bedanken und hat anlässlich der neuen Produkteinführung ein besonderes Angebot vorbereitet. Alle bereits registrierten Huawei ID-Nutzer:innen können einen kostenlosen Coupon herunterladen und beim Kauf eines neuen Huawei nova 9-Smartphones von einer einjährigen Versicherung gegen Displaybruch im Wert von EUR 49 profitieren.

Huawei Watch GT 3 - lange Akkulaufzeit

Foto: ©Huawei

Das Technologieunternehmen hat sein Uhrenportfolio mit zwei neuen Modellen der Huawei Watch GT 3 Serie erweitert. Erhältlich in zwei verschiedenen Größen - 46 mm und 42 mm. Beide Versionen der Huawei Watch GT 3 bieten über 100 Trainingsmodi, einen integrierten Trainingsplaner, eine verbesserte Standortbestimmung zur genauen Aufzeichnung von Läufen und einen neuen Herzfrequenzmesser der 5. Generation.

Die Huawei Watch GT 3 Serie verfügt über einen leistungsstarken Akku, der bei der 46-mm-Uhr bis zu 14 Tage und bei der 42-mm-Uhr bis zu 7 Tage durchhält. Die Huawei Watch GT 3 wird zu einem unverbindlichen Richtpreis ab EUR 249 ab Ende November im österreichischen Handel erhältlich sein.

Huawei FreeBuds Lipstick - Kopfhörer, getarnt als Beauty Artikel

Foto: ©Huawei

Ein doch etwas erstauntes Raunen ging beim Event durch die Menge als Huawei eine Sonderedition der neuesten True-Wireless-Kopfhörer vorgestellt hat. Sind es doch rote FreeBuds 4 in einem Case, dass wie ein Lippenstiftbehälter aussieht. Die Materialien sind laut Huawei mit Edelstahl und goldenem Glanzfinish sehr edel. Kurios, aber doch irgendwie auch etwas Neues.

Die Huawei FreeBuds Lipstick sind  mit jedem Android- oder iOS-Smartphone kompatibel und unterstützen Dual-Konnektivität für einen nahtlosen Wechsel zwischen den Geräten. Die Huawei FreeBuds Lipstick werden zu einem späteren Zeitpunkt in Österreich verfügbar sein, als UVP nennt Huawei 249 Euro.

 

Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 21.10.2021