Verrückter Erfinder baut sich 360-Grad-Schaukel!

Sie kennen vielleicht den angsteinflößenden „Turbo Booster“ im Wiener Prater, der absolut Nichts für schwache Nerven! Der YouTube-Erfinder Colin Furze zählt zu den Stärkeren unter uns und hat sich so eine 360-Grad-Schaukel sogar selbst gebaut.
Autor: Andreea Iosa, 12.08.2016 um 12:40 Uhr

Normales Schaukeln reicht ihm offensichtlich nicht mehr! Furze hat sich im Garten ein 360-Grad-Vergnügungsgerät gebaut, das alleine beim Zusehen schwindelerregend ist! Doch aufgepasst: Die Schaukel sollten Adrenalinjunkies nicht nachbauen, denn gesichert ist hier niemand!