"Titanic" kehrt zurück auf die Leinwand!

Zum 25. Geburtstag des legendären Films sinkt die Titanic noch einmal auf den Leinwänden der Kinos!
Autor: Cornelia Scheucher, 10.01.2023 um 16:29 Uhr

Ganz ehrlich: Wer liebt das herzzerreißende Drama "Titanic" rund um eine Liebesgeschichte und das gleichnamige Schiff denn nicht? Mit dem im Jänner 1998 erschienenen Film hat Regisseur James Cameron einfach alles richtig gemacht: eine packende Story, unglaubliche Aufnahmen, großartige Hauptdarsteller und ein Lied für die Ewigkeit. Wobei letzteres natürlich Céline Dion zu verdanken ist.

Noch einmal Abschied nehmen von Jack

Pünktlich zum 25. Geburtstag des Filmklassikers wird das als unsinkbar geltende Schiff noch einmal in den Untiefen des Nordatlantiks verschwinden. Denn ab 9. Februar flimmert die Liebesgeschichte von Jack (Leonardo DiCaprio) und Rose (Kate Winslet) wieder über die Leinwände der heimischen Kinos – diesmal in einer 4K HDR High-Frame-Rate 3D-Fassung. Kurz gesagt: Das Mitfiebern, obwohl wir das Ende bereits kennen, wird noch etwas dramatischer. Wer also noch keine Pläne für den Valentinstag hat - wir hätten da eine Idee!