Songcontest: Die 5 Top-Favoriten für Turin

Gleich vorweg: Österreichs Beitrag von Lum!x und Pia Maria (Portrait) ist bei den großen europäischen Wettanbietern nicht vorne mit dabei. Unser Beitrag läuft im Halbfinale am Dienstag, zusammen mit den absoluten TOP-Favoriten des Jahres 2022, dem "Kalush Orchestra" aus der Ukraine. Aber der Reihe nach. Unter den Top 5 befinden sich drei Nationen aus den "Big-five", also jener Nationen die fix im Finale mit dabei sind. Fangen wir mit Platz 5 der Favoriten an:

Platz 5: Spanien schickt Chanel, aber nicht die Coco!

Der Latin-Pop-Song "SloMo" der Sängerin Chanel hat laut Buchmachern gute Chancen auf eine Top-Platzierung beim heurigen Songcontest. Chanel singt teilweise auf Spanisch und teilweise auf Englisch. Das Lied ist eingängig und lädt zum Shaken ein:

Platz 4: Die Schweeeeeeeden entsenden Cornelia!

"Hold me Closer" von Cornelia Jacobs ist eine von vielen Balladen im Jahr 2022. Die kommt aber bei den Buchmachern gut an und die großen Anbieter sehen den Song auf Platz 4. Aber hört selbst:

Platz 3: Großbritannien - Jesus (aka Sam Ryder) soll die Briten retten!

Fünf Siege und 15 zweite Plätze haben die Briten auf ihrem Songcontest Konto. Aber in letzter Zeit hat der britische Motor ordenlich gestottert. Die letzten Jahre waren katastrophal. Das soll jetzt ein Messias retten - nämlich Sam Ryder, der dem christlichen Heiland verblüffend ähnlich sieht und das Lied "Space Man" performt. Großbritannien dürfte damit laut Buchmachern auf Platz 3 kommen. Das Lied ist ein eingängiges Happy-Peppy-Lied:

Platz 2: Italien - Der Mahmound und der BLANCO (nicht der Roberto!).

Nach dem Sieg von Maneskin mit dem fetzigen "Zitti e Buoni" gehen es die Italiener heuer beim Heim-ESC wieder ruhiger an: Die Sänger Mahmoud und BLANCO performen "Brividi" und sind damit bei den Buchmachern auf Platz 2:

Geheimfavorit Norwegen: Zwei Wölfe die einmal ein Fuchs waren?

Bevor wir uns dem Top-Favoriten widmen noch ein Geheimtipp. Die Norweger entsenden mit Subwoolfer zwei geheimnisvolle Sänger die in Wolfsmaske auftreten und das Lied "Give that wolf a banana" performen. Vor dem ESC wird nicht verraten wer die beiden sind, aber alles deutet auf das Komikerduo Ylvis hin, die 2013 mit "The Fox - What does the Fox say" einen Superhit landeten. die Ähnlickeiten sind nämlich frappierend:

Platz 1: Die Ukrainer mit einem Orchester!

Die Top-Platzierung bei den Buchmachern dürfte eher der weltpolitischen Situation als dem Lied selbst geschuldet sein. Das Kalush Orchestra bietet mit "Stefania" nämlich eher einen skurrilen Mix aus Folklore, Pop und Rap auf. Aber bereits nach der Annexion der Krim haben die Ukrainer den Sieg beim ESC geholt. Das dürfte heuer auch so sein, das Lied liegt bei den Buchmachern nämlich fast uneinholbar auf Platz 1:

Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 09.05.2022