"Dicke Titten" - neues Rammstein Video provoziert

Die deutschen Schockrocker rund um Frontmann Till Lindemann können es nicht lassen und provozieren mit ihrem neuen Musikvideo "Dicke Titten". Gedreht wurde es im tirolerischen Ellmau.
Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 01.06.2022 um 13:25 Uhr

Sie muss nicht schön sein
Sie muss nicht klug sein
Nein
Sie muss nicht reich sein
Kein Model mit langen Schritten
Doch dicken Titten

Das ist der Refrain des Rammstein Liedes "Dicke Titten" aus dem aktuellen Album "Zeit". Und das Video zum Lied hat es wieder mal ordentlich in sich. Zuerst sieht man die Band Rammstein als Alpenbewohner bekleidet in einer Bergidylle, aber wer die Schockrocker rund um Exzentriker Till Lindemann kennt weiß, das bleibt nicht lange so.

Und natürlich geht es im Video zum Lied wieder ordentlich zur Sache. Die Kuheuter, die dort zu sehen sind, sind noch das harmloseste. Unverblümt werden pralle Brüste im Close-Up in die Kamera gehalten. Und der Protagonist: Till Lindemann als  Almöhi sehnt sich nur nach einer Frau mit eben dicken Titten.

Hier das Video in voller Länge:

 

Gedreht in Österreich

Wem die Gegend jetzt bekannt vorkommt, der liegt nicht falsch. Das Video wurde im tirolerischen Ellmau gedreht und soll auch einer Persiflage an das "Alpenvolk" darstellen. Ob damit jetzt tatsächlich Österreicher, Schweizer oder alpennahe Deutsche gemeint sind, bleibt Interpretationssache.

Eines ist aber fix: Rammstein hat wieder einen Video-Hit gelandet, denn nach rund einer Woche hält das Video aktuell bei rund 11 Millionen Aufrufen (Stand: 01.06.2022, ca. 14 Uhr).