Instagram: Diese Babykatzen erobern Ihr Herz im Sturm

Diese Katzenbabys sind einfach zum Knuddeln süß. Auf Instagram haben die "foster kittens" schon 173.000 Follower und zwar vollkommen zu Recht. Denn Reese, Boris, Fred, Flynn, Jane, George und Gwen lassen einen alle Sorgen vergessen.
Autor: Julia Beirer, 07.10.2015 um 17:19 Uhr

In Seattle sind sie zu Hause. Die sieben Babykatzen, die 173.000 Fans in den sozialen Netzwerken haben. Davon können manche Stars nur träumen. Aber sie sind einfach zum Knuddeln und es macht den größten Spaß die so genannten "foster kittens" Reese, George, Jane, Gwen, Fred, Flynn und Boris den ganzen Tag über zu beobachten. Sie spielen, lernen Miauen und sind einfach niedlich. Für eine tägliche Dosis gute Laune, sehen Sie hier die süßen Kätzchenvideos.

Die kleine Reese ist noch ganz zaghaft beim Spielen.

Währenddessen ist der süße George bereits auf Erkundungstour.

Jane genießt die Kuscheleinheiten und ist eine richtiges Schmusekätzchen.

Gwen versucht sich schon durchzusetzen.

Der gestreifte Fred liegt gemütlich in seiner Kuscheldecke.

Flynn erzählt von seinem Tag.

Boris befreundet sich mit dem Stofftier-Papagei.

Und welcher ist Ihr Liebling?