Hype: Wassermelone explodiert durch Gummibänder!

800.000 Menschen haben am vergangenen Freitag den Livestream auf Facebook verfolgt, der zwei Buzzfeed-Mitarbeiter dabei zeigt, wie sie eine Wassermelone zum Platzen bringen.
Autor: Andreea Iosa, 11.04.2016 um 14:29 Uhr

Die Wassermelone explodiert durch Gummibänder, was offenbar sehr reizvoll für die Zuschauer ist. Ungefähr 600 Bänder umschlingen die Melone und bringen sie letztendlich zum Platzen. Die Veranstaltung wurde zu solch einem großen Hype, dass sogar T-Shirts dazu designed wurden. Auch genutzte Gummibänder wurden mit nach Hause genommen, um sich für immer an das Ereignis zu erinnern.