Erstes Date: Darauf achten Singles am meisten

Die Online-Partnervermittlung „ElitePartner“ hat in einer österreichweiten Studie herausgefunden, was die Herzen der Singles beim ersten Date wirklich höher schlagen lässt und worauf sie besonders großen Wert legen. Der Großteil der Befragten schätzt eine positive Ausstrahlung und mag es, zum Lachen gebracht zu werden (70 Prozent). Auch ein gepflegtes Erscheinungsbild ist für 65 Prozent der Befragten ein wichtiges Kriterium für einen guten ersten Eindruck. Außerdem wird darauf geachtet, wie das Date mit Servicepersonal oder Taxifahrern umgeht. Für mehr als die Hälfte der Befragten ist es auch wichtig, dass eine Basis für eine interessante Konversation besteht. 

Frauen haben höhere Maßstäbe

Frauen und Männer achten jedoch nicht auf dieselben Dinge beim ersten Date. Während für Männer eine positive Ausstrahlung auf Platz eins gereiht wird, schätzen es Frauen, wenn sie zum Lachen gebracht werden. Insgesamt haben Frauen einen höheren Anspruch an den potenziellen neuen Partner. So sind für mehr als die Hälfte der befragten Frauen rassistische, sexistische oder diskriminierende Bemerkungen ein absolutes No-Go. Bei den Männern achten nur halb so viele darauf (26%). Auch bei der Ausdrucksweise und den Tischmanieren lassen sich Unterschiede feststellen: Diese Aspekte sind für Frauen deutlich wichtiger als für Männer. Wer kinderlieb ist, bekommt von 27 Prozent der Frauen einen Pluspunkt, bei den Männern sind es nur 17 Prozent. Worauf Männer jedoch mehr Wert legen ist die sexuelle Aufgeschlossenheit des Dates.

Eine positive Ausstrahlung und Humor deuten auf eine optimistische Lebenseinstellung hin und erzeugen Leichtigkeit. Das macht anziehend und Lust, die Persönlichkeit des Dates besser kennenlernen zu wollen. Auch wenn manche Ansichten, Meinungen oder Vorlieben unterschiedlich sein mögen, Erfolgsgarant für jedes Treffen sind Interesse und vor allem Authentizität. Wer bei sich selbst bleibt und seinem Gegenüber offen begegnet, erlebt viele schöne Dating-Momente.

- Lisa Fischbach, Psychologin und Forschungsleiterin bei ElitePartner

Alter und Lebensphase

Charisma, Humor, guter Umgang, gepflegtes Aussehen und ernstgemeintes Interesse sind Aspekte, die Singles in jedem Alter wichtig sind. Dennoch gibt es in den verschiedenen Lebensphasen unterschiedliche Präferenzen beim ersten Date, wie die Studie zeigt. Singles zwischen 18 und 29 Jahren genießen die ungeteilte Aufmerksamkeit des Gegenübers und freuen sich über das Gefühl, der Einzige im Raum zu sein. Außerdem achten sie stark auf gemeinsame Interessen und Hobbys. Die Befragten zwischen 30 und 39 legen viel Wert auf das gemeinsame Lachen und die Umgangsformen des Gegenübers. Für die Generation zwischen 60 und 69 Jahren ist Blickkontakt für einen positiven ersten Eindruck entscheidend. 

 

Autor: Teresa Frank, 01.04.2022