Street Food Market: Essen und Filmschauen im Stadion Hohe Warte

Sonntags mitten in Wien im Stadion bei außergewöhnlichem Street Food, Drinks und sagenhaftem Kinoprogramm chillen? Der Street Kitchen Food Market macht es möglich und präsentiert jeden Sonntag im August von 11 bis 23.30 Uhr „Street Food Cinema“ in der Naturarena Hohe Warte im 19. Wiener Bezirk. Street Food Markets haben über den asiatischen Raum längst Metropolen wie Berlin, London und New York erreicht. Mit Food Trucks, kleinen Essenständen und Garküchen ist der Street Food Trend längst in Wien angekommen. Ohne die ehrwürdige Käsekrainer zu verschmähen geht es bei Street Food ums Kochen mit Leidenschaft, Kreativität und aus Liebe zu den Geschmacksnerven. Street Food ist beschleunigtes Slow Food, mit Qualität frisch und zum kleinen Preis direkt vor den Augen des Gastes zubereitet.

Schauen & schmecken

Wo normalerweise der geschichtsträchtige Verein „First Vienna FC 1894“ und die harten Jungs der „Vienna Vikings“ ihre Meisterschaften absolvieren, findet der Street Kitchen Food Market mit 30 ausgewählten Food Artists direkt auf dem heiligen Rasen statt. Das kulinarische Angebot bietet eine Reise um die ganze Welt und beinhaltet auch eine große Auswahl an veganem, gluten- und laktosefreiem Street Food. Das Street Kitchen Cinema Programm startet immer um 21 Uhr, zu sehen sind durchaus Filme mit kulinarischem Anspruch, "Kiss the Cook" (2. August), "Das ewige Leben" (9. August), "Soul Kitchen" (16. August), "Der Geschmack von Rost und Knochen" (23. August), "Lunchbox" (30. August). Abgerundet mit Musik von FM4, einer Craft Beer Bar, einer Weinbar und chilligen Loungebereichen bietet der Street Kitchen Food Market in der Naturarena Hohe Warte ein einzigartig natürliches Essenserlebnis unter freiem Himmel. Der Eintritt kostet 3 Euro (Kinder bis 12 Jahre frei), die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Die überdachte Tribüne des Stadions Hohe Warte bietet Schutz vor Nässe für Besucher und Food Artists.

Tags

Autor: Andrea Burchhart, 29.07.2015