Kulinarische Einblicke: Gmachl in Elixhausen bei Salzburg

Küchenchef Christian Kastenmeier und sein Team sind bereits längst über die Landesgrenzen hinaus als Geheimtipp bekannt. Regionalität, sowie die gekonnte Verbindung von Altbewährtem und Innovativem sind die Geheimzutaten des Haubenkochs. So wird hier großes Augenmerk auf die Verwendung von regionalen, frischen Produkten gelegt. Fleisch wird aus der hauseigenen Metzgerei geliefert, auch bei Fisch, Gemüse, Obst oder Kräutern wird Wert auf höchste Qualität gelegt.

Eine von Stammgästen sehr gern gesehene Tradition im Gmachl ist der wöchentlich am Sonntag servierte „Sonntagsbraten“, der nach einem altbewährten Familienrezept zubereitet wird. Aber auch die wechselnden Genuss- und Gourmetwochen, in denen besondere Spezialitäten angeboten werden, finden großen Anklang.

Und wer nach einem ausgiebigen Abend im Restaurant den Weg nicht mehr nach Hause findet, kann sich nicht nur im Romantik-Hotel wunderbar betten, sondern am nächsten Tag noch einen ausgiebigen Wellnesstag im hauseigenen Day Spa genießen.

Alle Infos unter: www.gmachl.com

Autor: Sarah Merl, 11.01.2016