Salzburgs kulinarische Einblicke: Restaurant Riedenburg

Die Gäste erwartet in der Riedenburg österreichische Kochkunst, gepaart mit einer großen Portion Herzlichkeit in gemütlichem Ambiente. Vorbei sind die Zeiten wo die Riedenburg als überteuerter Genusstempel galt, hier spürt man die herzliche Atmosphäre von der ersten Minute an. Spaß am Kochen und dazu einen Schuss „große weite Welt“ findet man auch in der Speisekarte.

Momentan ist es das Ziel, „unseren Gästen die gerade wieder länger werdenden Abende zu verkürzen“, so Hausherr Schinwald. Und das passiert komplett im Zeichen von Gans und Wild. Auf eine kulinarische Reise durch die Herbstnatur, mit Kürbis, Rotkraut und Kastanie kann man sich aktuell in der Riedenburg freuen. Gekrönt wird das Ganze übrigens mit perfekt ausgewählten Tropfen aus dem Weinkeller.

Nettes Gimmick: Von Dienstag bis Freitag gibt´s ein preisattraktives Mittagsmenü.

Alle Infos auf www.riedenburg.at

Autor: Sarah Merl, 16.11.2015