Pikante Pizza-Waffeln erobern das Internet!

Am Anfang können Sie sich die Mischung aus der pikanten Waffel und

Pizzabelag

vielleicht nicht vorstellen, aber nachdem Sie dieses Video gesehen haben, werden Sie nichts anderes mehr essen wollen.

So geht's

Geben Sie 420 Gramm Mehl, zwei Teelöffel Backpulver, Pfeffer, eine Prise Salz und italienische Kräuter in eine Schüssel und rühren Sie alles gut durch. Dann geben Sie zwei Eier, 115 Gramm flüssige Butter, 450 Gramm Milch und 85 Gramm geriebenen Parmesan in eine extra Schüssel. Nachdem Sie alles gut verrührt haben, können Sie den Inhalt der ersten Schüssel auch hinzugeben und noch einmal gut durchrühren.

Ab ins Waffeleisen...

Jetzt kommt das Waffeleisen ins Spiel. Am besten Sie sprühen es mit Backspray ein und lassen es währenddessen aufheizen. Dann geben Sie den Teig hinein und lassen die Waffeln backen. Sobald sie goldbraun sind, können Sie sie mit Tomatensauce, Mozzarella, Salami und was auch immer Sie gern auf Ihrer Pizza haben, belegen. Dann klappen Sie das Waffeleisen noch einmal nach unten und wenden nach ein paar Minuten die Waffeln. Schon ist die leckere Pizza-Waffel fertig!

Sie können aus den herzhaften Waffeln aber auch eine etwas gesündere Variante mit Blumenkohl zaubern. Die Anleitung dazu finde Sie hier.

Author: Julia Beirer , 13.05.2016