Rezepte: Gesunde Müsliriegel zum Selbermachen

Ein Müsliriegel ist ein gesunder Zwischensnack, zumindest wenn man weiß, welche Zutaten er hat. Da das bei den gekauften Riegeln oft nicht immer der Fall ist, haben wir tolle Rezepte, mit denen Sie den Zwischensnack selbst machen können.
Autor: Julia Beirer, 18.02.2016 um 09:58 Uhr

Der Paleo Müsliriegel schmeckt sehr gut und gibt Energie für Zwischendurch. Er enthält viele Nusssorten, wie Pistazien, Macadamia und Mandeln. Der Riegel beinhaltet zwar keinen Zucker, ist aber aufgrund der Datteln und Feigen sehr süß. Die Kokosnussraspeln und das Kokosnussöl verleihen dem Riegel einen besonderen Geschmack, den Sie auf jeden Fall probieren sollten. Hier geht's zum Rezept.

Wenn Sie den Geschmack von Bananen im Müsliriegel bevorzugen, dann empfehlen wir Ihnen dieses Müsli-Rezept. Das Rezept aus Haferflocken, Rosinen und Sonnenblumenkernen, gemischt mit Bananen, wird Ihnen bestimmt gut gelingen und noch besser schmecken. Viel Erfolg beim Ausprobieren!