Gesundheit mit Genuss

Promotion

Für Genießer, die das Gold der Natur in sich aufsaugen möchten, erstreckt sich in der
2-Thermenregion Bad Waltersdorf ein Paradies aus frischen Produkten. Saftige Äpfel, prämiertes, echtes Kernöl und nicht zu vergessen Weintrauben, welche zur Gewinnung der edlen Tropfen mit viel Liebe geerntet werden.

Sprudelnde Thermen

Neben den hervorragenden kulinarischen Angeboten hat sich Bad Waltersdorf in den letzten Jahren als 2-Thermenregion einen Namen gemacht. In zwei großzügig angelegten Thermen sprudelt das Thermalwasser, das Entspannung und Erholung auf der einen und Familienspaß auf der anderen Seite bietet. Gerade jetzt im Herbst sollte man sich selbst mit einer Auszeit verwöhnen. Natürliche Baumaterialien und gemütliche Rückzugsorte machen die Heiltherme, die 2015 komplett neugestaltet wurde, zum idealen Ort. Weltweit einzigartig ist die „Traditionell Steirische Medizin®“ (TSM®), bei der die Kraftquellen der Region bei ganz besonderen Gesundheitsanwendungen spürbar werden. Die Schätze der Region nutzt man auch für die TSM®- Kulinarik – zu genießen im Thermenbuffet „Genuss- Specht“und im neuen Restaurant „Quellblick“ mit atemberaubender Panorama- Terrasse.

Angebot

3 Übernachtungen in einer Privatpension oder Hotel Garni, 1 Tages-Thermeneintritt, 1 Buschenschankbesuch mit einer Steirischen Brettljause, ¼ l Saft oder Weinmischgetränk, ¼ l Kürbiskernöl sowie € 10,- Wertgutschein Bad Waltersdorf – ab € 129 pro Person!

Autor: Katharina Pecnik, 27.10.2015