Rezept: Süße Liebesherzen zum Valentinstag

Mit den süßen Liebesherzen haben Sie ein perfektes Geschenk für Ihr Date. Es ist selbst gemacht und kommt von Herzen. Hier geht's zum Rezept.

Zutaten für den Teig

150g Butter

2 Stk Dotter

1/2 Pk trockenen Germ

150g Mehl

34 Oblatten

4 EL Rum

1Pk Vanillepudding

Zutaten für die Glasur

Marillenmarmelade

Staubzucker

Schokostreusel

2 Stk Eiklar

Zubereitung

Geben Sie alle Zutaten für den Teig in eine Form. Dann alles gut vermischen und fest kneten. Im Anschluss wird der Teig ausgerollt und kleine und große Herzen ausgestochen. Jetzt legen Sie die großen Herzen auf die Oblaten und bestreichen die kleinen mit Marillenmarmelade. Dann legen Sie die kleinen Herzen auf die großen. Jetzt vermischen Sie das Eiweiß und den Staubzucker und streichen die Masse über die kleinen Herzen. Am Ende geben Sie die Schokostreusel über die Herzkekse und schieben sie bei 180 Grad für 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen. Schon sind hre "Liebesherzen" servierfertig.

Mehr Rezepte finden Sie unter: www.gutekueche.at

Autor: Julia Beirer, 05.02.2016