Christkindlmärkte: Jetzt passen die Temperaturen

Authentisch

Direkt vor der riesigen Karlskirche findet der Artadvent statt, der nicht mit bunter Weihnachtsbeleuchtung auffällt, sondern eher auf Einfachheit setzt. Auch für die Kinder wird einiges geboten, wie Ponyreiten, Märchenerzählungen und Schauwerkstätten.Die Besucher erwartet Live-Acts, Kunstinstallationen auf der Kunstinsel, Feuertanz und Straßentheater, sowie Schmankerln aus den verschiedenen Genussregionen. Bis 23. Dezember, täglich 12 bis 20 Uhr.

Imperial

Eingebettet zwischen den prachtvollen Bauten des Natur- und Kunsthistorischem Museum liegt das gute besuchte Weihnachtsdorf. In der Mitte thront das riesige Maria Theresien Denkmal über zahlreiche Stände mit ausgefallenen Geschenksideen, traditionellem Kunsthandwerk und Punsch in allen Variationen. Für vorweihnachtliche Stimmung sorgen typisch österreichische Blasmusik- und Turmbläsergruppen, sowie bekannte Gospelchöre und Musikgruppen. Geöffnet So-Do, 11 bis 21.30 Uhr, Fr/Sa, 11 bis 22 Uhr. Ab 27. Dezember verwandelt sich das Weihnachtsdorf ins Silvesterdorf.

Queer

Unter dem Motto "Pink loves" steigt auch heuer der einzige Regenbogenadventmarkt, Pink Christmas in Vienna, am Naschmarkt. Zahlreiche Glühwein- und Punschstätnde, kulinarische Delikatessen, ausgewähltes Kunsthandwerk und lässige Musik von Bands und DJs & DJanes sorgen von 20. November bis 23. Dezember täglich, Mo-Fr, 16 bis 22 Uhr, Sa/So, 14 bis 22 Uhr, für pinkes Wintergefühl in einer gemütlichen und toleranten Atmosphäre.

Wienerisch

Auf der Freyung findet der Altwiener Christkindlmarkt statt. Geboten werden, bis 23. Dezember, täglich von 10 bis 21 Uhr, handgeschöpte Seifen, Papiere, nostalgische Dekorationen, Schmuck als Glas, Filz, Holz und Email, Textiles aus Leinen und Filz, uvm. Verhungern und verdursten geht bei dem großen Angebot an Punsch und Glühwein, Tee, Waffeln, belegten Broten, etc. auch nicht.

Verspielt

Punsch trinken mit Blick auf das romantisch beleuchtete Riesenrad steht beim Wintermarkt jeden Tag am Programm (Mo-Fr, 12 bis 22 Uhr, Sa/So 11 bis 22 Uhr). Am Donnerstag, Freitag und Samstag kommt noch reichlich Schwung dazu bei gratis Live Konzerten auf einer großen Bühne am Riesenradplatz. Coole Stimmung bei den Erlebnisfahrten im Winterzug, Ponyreiten, Kettenkarussell, etc. beim Wintermarkt.

Autor: Andrea Burchhart, 20.11.2015