5 wissenschaftlich fundierte Vorteile von Schoko!

Es gibt unzählige wissenschaftlich fundierte Vorteile von Schoko! Die süße Tafel macht uns nämlich nicht nur glücklich, sondern schützt uns auch vor etlichen gesundheitlichen Schäden.
Autor: Andreea Iosa, 25.04.2016 um 17:06 Uhr

Vor allem dunkle Schokolade ist aufgrund des hohen Gehalts an wichtigen Nährstoffen wie Flavonoide oder Eisen eines der größten Wundermittel, das wir Zuhause haben. Wir sagen Ihnen, warum Sie mehr davon essen sollten!

1. Schoko macht jung!

Laut einer Studie des Hershey Forschungszentrums für Medizin und Ernährung besitzt

Schokolade verjüngende Qualitäten

, da sie reicher an Antioxidantien ist als viele Früchte. Demzufolge bekämpfen Sie Falten einfach mit Ihrem Lieblingssnack!

2. Schoko macht schlau!

Eine Erhebung der University of South Australia hat ergeben, dass Schokolade die

Gedächtnisleistung sowie Konzentrations- und Problemlösungsfähigkeit verbessert

. Wiederum haben wir diese Wirkung den Flavonoiden zu verdanken.

3. Schoko reduziert Husten!

Weg mit dem Hustensaft, her mit der Schokolade. Laut Untersuchungen lindert die Süßigkeit

Hustenreiz innerhalb von zwei Tagen

und wirkt besser als Codein, das normalerweise in Hustenmedizin enthalten ist. Doch auch Schlafstörungen werden durch den leckeren Snack reduziert.

4. Schoko macht schlank!

Eine Studie der Universität von Granada hat ergeben, dass Menschen, die regelmäßig Schokolade konsumieren,

weniger Körperfett aufweisen

. Dies könnten an den pflanzlichen Inhaltsstoffen liegen, die die Produktion von Cortisol dämmen.

5. Schoko schützt vor Bauchspeicheldrüsenkrebs!

Forscher der Indiana University haben herausgefunden, dass der Magnesium-Gehalt in Schokolade

vor Bauchspeicheldrüsenkrebs schützen

kann. Vor allem jene Personen, die ein hohes Risiko tragen, sollten öfter zur dunklen Schokolade greifen.