Die angesagtesten Herbst-Frisuren

Lust auf einen neuen Look? Mit den folgenden Grundschnitten ist man modisch bestens gerüstet in diesem Herbst.

Bob

Den Bob gibt es in vielen unterschiedlichen Formen und Varianten. Diesen Herbst sollte man ihn jedoch besonders kurz tragen – am besten auf Kinnlänge. Die Haare werden bei diesem Look nicht gestuft, sondern akkurat gerade abgeschnitten. So sieht der Frisuren-Trend richtig edgy aus. Was das Styling angeht, hat man unzählige Möglichkeiten: streng nach hinten gegelt, locker lässig mit Seitenscheitel oder glatt mit Mittelscheitel. Wer es noch etwas lockerer mag, kann die Haare auf Schulterlänge kürzen und den Bob mit wilden Wellen oder Locken stylen. Ideal auch, um ihn gleich noch mit einem anderen Herbst-Trend zu kombinieren: dem Pony.

Frau mit schulterlangem, dunkelbraunem Haar | Credit: iStock.com/yuriyzhuravov

Pony

Egal ob Bob, schulterlanges oder langes Haar, der Pony ist diesen Herbst bei allen Haarlängen ein eindeutiger Favorit und absoluter Blickfang. Abgeschnitten wird der Pony übrigens akkurat auf der Höhe der Augen. Während der fransige Pony in der letzten Saison schon angesagt war, darf er in diesem Jahr wieder ganz dicht und voluminös sein. Für das perfekte Styling empfiehlt sich eine Rundbürste oder ein Glätteisen. Auch die Curtain Bangs bei langem Haar sind weiterhin total im Trend. Die „ausgewachsenen Stirnfransen“ werden mit einem Mittelscheitel getragen und vorne wie ein Vorhang lässig nach links und rechts aufgeteilt.

Blonde Frau mit wehendem Haar und Pony | Credit: iStock.com/SanneBerg

Mittelscheitel

In der Herbst-Saison 2021 ist der saubere und präzise Mittelscheitel bei langem Haar nicht wegzudenken. Vielseitig lässt er sich stylen: offen hinter die Ohren gesteckt und locker lässig über die Schultern fallend, super glatt oder zu einem niederen Pferdeschwanz oder Dutt im Nacken zusammengebunden. Dieser akkurate und edle Look zeichnet sich durch gerade Schnitte aus. Stufen haben bei diesem Frisuren-Trend längst ausgedient. Damit der Look auch wirklich elegant aussieht, ist es ein absolutes Muss, dass das Haar glänzend und gesund ist und keinen Spliss hat. Die richtigen Pflegeprodukte und ein frischer Haarschnitt beim Friseur wirken hier wahre Wunder.

Frau mit langem, braunem Haar | Credit: iStock.com/Sofia Zhuravets

Zur Autorin

Eigentlich studiert Passion Author Simone Weiskopf Translationswissenschaft und Linguistik. In ihren Beiträgen für www.weekend.at entfaltet sie ihre Begeisterung für Lifestyle-Themen und teilt unter anderem Tipps, Trends und Facts aus dem Themenbereich Beauty.

Autor: Simone Weiskopf, 24.09.2021