Dieser Mann erlebt 100 Orgasmen am Tag

Der 37-Jährige leidet an der seltenen Krankheit PSAS (Persistent sexual arousal syndrome). Ausgelöst wurde sie bei Decker durch einen Bandscheibenvorfall. Schon auf dem Weg ins Krankenhaus habe er fünf Orgasmen gehabt, und die haben seit dieser Zeit nicht mehr aufgehört.

Die Höhepunkte sind eine sehr schmerzhafte Angelegenheit und passieren zufällig und ungewollt. "Ich stand im Lebensmittelgeschäft an, als ich plötzlich auf die Knie fiel und einen Orgasmus hatte. Es war grauenhaft. Nachdem es vorbei war, blickte ich mich um und über 150 Menschen starrten mich angeekelt an", erzählt Decker. Das schlägt sich natürlich auch auf die Psyche nieder, der Amerikaner verlässt aus Scham kaum mehr das Haus und verbringt kaum mehr Zeit mit seinen zwei Kindern.

Dennoch ist Decker nun an die Öffentlichkeit gegangen, um auf sein Schicksal aufmerksam zu machen. Bekannt ist die Krankheit erst seit 2001 und vor allem bei Frauen geläufig. Die Betroffenen haben im Ernstfall bis zu 250 Orgasmen am Tag. Eine effektive Behandlungsmethode gibt es noch nicht.

25.09.2014