Jäger retten steckengebliebenes Reh im Wald!

Ein Reh ist zwischen zwei Bäumen steckengeblieben und hat sich selbst nicht befreien können. In diesem Fall hatte das Tier Glück, dass gerade eine Gruppe Jäger im Wald unterwegs war und es gesichtet hat.
Autor: Andreea Iosa, 01.03.2017 um 11:48 Uhr

Die schwingenden Baumkronen waren es, die ihre Aufmerksamkeit gewonnen und sie zum hilflosen Reh geführt haben. Nach mehreren Rettungsversuchen dann endlich die Erlösung. Das scheue Tier konnte endlich wieder in die Freiheit!