amfAR-Gala in Cannes: Glamouröse Conchita Wurst im Kampf gegen Aids

Auch heuer wurden bei der "amfAR Cinema Against AIDS"-Gala im Rahmen des Filmfestivals in Cannes Spenden für die Forschung im Kampf gegen HIV und AIDS gesammelt. Für Glanz und Glamour bei der renommierten Charity-Veranstaltung sorgten zahlreiche Promis. Und was für eine Überraschung: Mit dabei war dieses Jahr zum ersten Mal Eurovision Song-Contest Gewinnerin

Conchita Wurst.

Das ist niemandem Wurst!

Die 25-Jährige präsentierte sich bei der Gala im "Hotel du Cap-Eden-Roc" in Cap d'Antibes an der Seite von Life Ball-Organisator Gery Keszler und versprühte in ihrer Glitzer-Robe Star-Glamour pur. Man muss zugeben: Obwohl sie erst seit Kurzen im Zentrum der Aufmerksamkeit steht, meistert Conchita ihre Rolle als Red Carpet-Diva mit Bravour und steht selbst Glamour-Queen Dita Von Teese um nichts nach!

Starauflauf

Neben der österreichischen Sängerin und Von Teese besuchten unter anderem auch Model

Heidi Klum,

Schauspielerin Milla Jovovich, Justin Bieber, John Travolta, Paris Hilton und viele andere Promis die Charity-Gala an der Côte d’Azur, um sich für eine gute Sache zu engagieren. Die Veranstaltung ist nicht nur wegen der unglaublichen Promidichte, sondern auch für die ausgefallenen Auktionen bekannt. So wurde unter anderem schon zum zweiten Mal in Folge eine Mondfahrt mit Feschak Leonardo DiCaprio vertseigert. Und das für rund eine Million Dollar!

Conchita Wurst:

Konzert am Ballhausplatz

Wir zeigen Ihnen, welche Stars die amfAR-Gala 2014 besuchten:

Autor: Elisabeth Spitzer, 23.05.2014