Alle an Bord: Ukrainische Kinder auf Friedensfahrt

Fröhlicher Nachmittag auf den Donauwellen.
Autor: Rudolf Grüner, 28.06.2022 um 13:40 Uhr

Kleine Auszeit! Austro-Ukrainerin Irina Guda hat eine Schiffstour auf der blauen Donau organisiert. Ihr Ziel: ein paar unbeschwerte Stunden für junge Buben und Mädchen, die fast allesamt in den vergangenen drei Monaten Zuflucht in Österreich gefunden haben.

Buntes Programm an Bord

Für den fünfjährigen Daniil war es überhaupt der allererste Ausflug aufs Wasser. Die Kinder genossen die Fahrt über die Wellen und konnten gemeinsam mit Altersgenossen oder ihren Mamas beim Sport-, Spaß- und Spielprogramm ihren Alltag kurz vergessen. Auch der Zauberer sorgte für Staunen. Was der Magier leider nicht konnte: Die Papas, die an der Heimatfront kämpfen, herbeizaubern!