„Mäci“-Car Wash Day bringt 80.000 Euro

Österreichweiter Auto-Waschtag bei McDonald's: Viele Hände griffen Mitte September für die „Saubere Sache“ zum Schwamm. Im Rahmen des Car Wash Day wurde auch in Wien viele Windschutzscheiben der gereinigt und dabei fleißig Geld gesammelt. Mit dabei: zahlreiche Promis, die dabei eine gute Figur machten.

Neben den Franchisern und Restaurantmitarbeitern legten sich auch Andi Herzog und die Bandmitglieder von Wiener Wahnsinn in der Mc-Drive-Zone kräftig ins Zeug. Auch die Show- und Cheerdance-Gruppe Milleniumdancers und die jeweilige Grätzl-Prominenz aus Politik, Sport und Kultur griffen zu Kübel – und in weiterer Folge dankbar zur Kohle.

In Summe wurde Spenden in Höhe von über 80.000 Euro gesammelt, die der Ronald McDonald Kinderhilfe zugute kommen. Wir freuen uns, wenn wir mit einer Spendenaktion wie dieser die wichtige Arbeit der Kinderhilfe fördern können und so mehr schwer kranken Kindern und ihren Familien helfen können“, so Nikolaus Piza, Managing Director von McDonald’s Österreich und Aufsichtsratsvorsitzender der Kinderhilfe.

Autor: Rudolf Grüner, 28.09.2021