Oma hilft dem Christkind

Der Handel sperrt auch in Wien wieder auf. Alle die jetzt auf der Jagd nach dem idealen Geschenk sind, können mit dem heutigen Tag in den Oma-Christkind-Concept-Store auf der Mariahilfer Straße 33 hineinschneien.

Hinter dem Oma-Shop steckt das Generationencafé Vollpension. Alle Geschenkideen wurden von Seniorinnen und Senioren aus dem Kult-Kaffee gemeinsam mit dem Atelier „Cumberland“ gefertigt.

Kult und Kitsch

Die Kitch-Kollektion umfasst bunte Punschkrappenpolster, die Nacken-Opferrolle (im politisch gefärbten türkis), Kühlschrankmagnete aus Holz, Golddrucktafeln mit Omis Lebensweisheiten und Stickbilder mit Sprüchen für jede Lebenslage „Gemeinsam mit den Seniorinnen, Senioren und Designern haben wir die Stücke erdacht und in liebevoller Handarbeit hergestellt. Bei jedem, der die Vollpension liebt, sorgen diese Designerstücke für leuchtende Augen unterm Weihnachtsbaum“ sagt Moriz Piffl-Percevic über die bunte Auswahl.

Backbücher und Online-Backkurs

Neben der neuen Kollektion sind auch die Vollpension-Klassiker zu haben. In den Regalen liegen Backbücher, Rezeptkartensets und Kaffeehäferl. Für Backfreunde gibt’s auch die Gutscheine für die Vollpension Backademie. In der digitalen Back-Lernplattform stehen die Profis online und live in der Backstube und laden zum Mitbacken ein.

 

Autor: Rudolf Grüner, 13.12.2021