Last Minute-Geschenke: Wienerisches im Glas

Spritziges Duo

Gerstensaft und Sekt in einer Flasche? Für das Ottakringer BrauWerk und die Sektexperten von Schlumberger eine glasklare Sache. Im neu aufgelegten „Cuvée Perlée“ vermischen sich Ale und Sparkling Brut zu einem urwienerischen Geschmackserlebnis. Das fruchtig-spritzige Schluckerl mit traubigen Aromen gibt es seit diesem Dezember exklusiv im Ottakringer Shop und im Online-Store der Wiener Bierkultmarke.

Bierflasche von Ottakringer

Prickelnde Weihnachtsbotschaft

Zu den Feiertagen knallen die Korken: Schlumberger hat dafür die Geschenkschachteln und seinen Web-Shop mit prickelndem Inhalt prall gefüllt. Neben dem klassischen Sortiment für Freunde und Familie überbringt das Traditionsunternehmen auch Feiertagsgrüße an Mitarbeiter und Kunden. Der Schlumberger Sparkling Brut Klassik und der Rosé Brut Klassik werden im glänzenden Karton verschickt. Christkind spielen ist ganz einfach: Chefs und Chefinnen schicken einfach eine Email mit den Artikeln, der Grußbotschaft und der Adressliste. Die Zustellung bis an die Haustür wird vom Sekthersteller abgewickelt.

 

Sektflasche im Weihnachtskarton

Muttermilch für Erwachsene

Der ausgezeichnete Wiener Bubi (Lager), die frisch prämierte Bitta von Tresen (Pils) oder die exotische Indira Blondi (India Pale Ale): Die Mikrobrauerei Muttermilch – Vienna Brewery zeigt sich wahrlich experiment„bier“freudig. Mit weiteren Special-Abfüllungen öffnen sich flaschenweise saisonale Geschmackserlebnisse. Das Sortiment ist am Brauereistandort im Keller eines Craft Beer Stores in der Wiener Gumpendorfer Straße und im Online-Store der BeerLovers erhältlich.

Biersorten der Microbraucherei Muttermilch

Wiener Wacholderschnapserl

Wien ist Wein. Jetzt aber auch Gin. Dafür haben Thomas Tirmantinger, Florian Koller und Achim Bock gesorgt. Die drei „Kesselbrüder“ haben die Wiener Variante vor einigen Jahren mit sehr viel Liebe zum Detail aus der Taufe gehoben. Der Wien Gin überzeugt dabei nicht nur mit Zitrus-, Holunder- und Muskatnoten. Auch das Flaschendesign zeugt von gutem Geschmack. Mehr als nur Kostproben gibt es im Webshop.

Eine Flasche Wien Gin

Hochprozentige Kräutermischung

Ein Multikulti-Kräuterlikör für die Multikulti-Stadt: In „Kalê“ haben viele Zutaten ein neues Zuhause gefunden. Die Wiener Rezeptur erlaubt auch variantenreiche Serviervorschläge. Passend zur Jahreszeit kann der „Wiener Spirit“ beispielsweise als Grog warm genossen werden. Kein Likör im Schrank? Hier gibt es Nachschub.

Ein Flasche Likör und ein Glas mit Zitrone

Feuriger Bio-Kraftstoff

Kurkuma und Ingwer passen perfekt zum Fest. Auch in flüssiger Form, auf Meidlinger Art. Die feurige Fünf-Elemente-Spirituose Curcama wird dort in echter Handarbeit angesetzt und verarbeitet. Besonders geeignet ist der zuckerfreie „Stoff“ auch als Schuss für winterliche Heißgetränke. Den echten Wiener kann man beim MarctStandl am Meidlinger Markt oder im Web kaufen.

Curcama-Flaschen
Autor: Rudolf Grüner, 17.12.2020