X-Mas-Alarm: Erste Weihnachtslichter hängen schon

Oh du „Früh“-liche: Lebkuchen locken seit Mitte August die Schleckermäuler in den Supermärkten, Kinder durchforsten schon den bunten Wald voller Adventkalender – und jetzt wird auch schon das Straßenbild vorweihnachtlich.

Auch wenn der Oktober noch jung ist, baumeln schon die ersten Lichterketten über der Kärntner Straße. Wer zum Wochenbeginn beim Window-Shopping gen Himmel schaute, sah die Monteure auf ihren Hebebühnen mit der X-Mas-Garnitur hantieren.

300.000 LED-Lichter für 33 Einkaufsstraßen

Man wolle frühzeitig mit den Aufhängarbeiten beginnen, meldet dazu die Wirtschaftskammer Wien. Bis Mitte November soll die Stadt dann weitum festlich illuminiert sein. In Summe werden dann mehr oder weniger weihnachtliche Motive 33 Einkaufsstraßen in ein sanftes Licht tauchen. 300.000 LED-Kerzerl strahlen von 25 Kilometer Kabel.

 

Umfrage

Weihnachts-Flair: Ist es dafür zu früh?

Schritt №550169

Sind Sie schon in X-Mas-Stimmung?

Autor: Rudolf Grüner, 12.10.2021