Hurra - Hirschenkogel jubelt über Neuschnee!

Nach den fulminanten drei Weltcup-Rennen des Audi FIS Damen Skiweltcups Ende Dezember war am Hirschenkogel der Skibetrieb auf Diät. Mit Neuschnee geht es jetzt wieder richtig los!
Autor: Andi Dirnberger, 16.01.2023 um 13:36 Uhr

Einmal Neuschnee und der Semmering sieht gleich ganz anders aus! So können alle Ski-Fans, Snowboarder und Rodel-Begeisterte den Winter wieder in vollen Zügen genießen. Ab sofort sind die 8er-Kabinenbahn, der 4er-Sessellift, die Weltcup-Panoramapiste und der Westhang geöffnet. Und die Wettervorhersage verspricht wieder kühlere Temperaturen, sodass auch wieder beschneit werden kann. Das professionelle Pistenteam hat sich schon in die Hände gespuckt und wird dafür sorgen, dass die Rodelbahn und andere Pisten schon ab Samstag, 21. Januar 2023, für Tages- und Nachtbetrieb wieder geöffnet sind.

Wintersaison

Auch der Nachtbetrieb startet durch!

Trotz ungünstiger Wetterverhältnisse waren in den letzten Tagen sehr viele Gäste auf den Pisten unterwegs. Der Hirschenkogel ist und bleibt das ideale Winter-Ausflugsziel für Wien, Niederösterreich und die Hochsteiermark. Auch der Nachtbetrieb ist im Jänner von Donnerstag bis Samstag und dann im Februar täglich geplant. Top ist auch die beleuchtete Erlebnis-Rodelbahn von der Bergstation zur Passhöhe. Tickets können zeitsparend online gekauft werden, Leihausrüstung vom Ski bis zur Rodel gibt es vor Ort.

Semmering Hirschenkogel