Uber kutschiert gratis zur Impfung

Neben dem ORF und den Bundesländern werden jetzt auch private Unternehmen kreativ - nachvollziehbar, bricht ihnen durch den Lockdown doch das Geschäft weg. Fahrdienstanbieter und Taxi-Konkurrent Uber bietet Impfwilligen jetzt Freifahrten als Lockmittel.

Mit dem Code "IMPFENJETZT" können Nutzer eine Gratis-Fahrt von oder zu einem der Wiener Impfzentren buchen. Jedem Nutzer steht dafür ein Gutschein für zwei Fahrten bis zu einem maximalen Fahrpreis von 20 Euro zur Verfügung. Die Aktion läuft bis zum 25. Dezember und ist auf 3.000 Fahrten limitiert. Der Gutschein kann in der Uber-App in der "Geldbörse/Wallet" unter Aktionen abgerufen werden. Die Fahrer bekommen den vollen Fahrpreis, wie das Unternehmen in seiner Aussendung betont

Autor: Stefanie Hermann, 25.11.2021