Wiener Städtische gewinnt HR-Award in Gold

"Check die Lehre“ heißt das innovative Jobgame, mit dem die Wiener Städtische bei der HR-Award-Verleihung am 13. Oktober 2021 in der Kategorie „Recruiting“ mit Gold ausgezeichnet wurde. Lehrstellensuchende können mit dem „Check die Lehre“-Jobgame ihre Eignung, Kompetenzen und Interessen in praxisnahen Missionen und Aufgaben als Versicherungsberater online ausprobieren und erhalten so wertvolle Einblicke in die Lehrausbildung und Informationen rund um die zukünftige Arbeitswelt der Wiener Städtischen, um bereits vor der Bewerbung die richtige Entscheidung treffen zu können.

Neue Wege im Lehrlingsrecruiting

„Wir haben mit unserem Jobgame ein komplett neues digitales Tool entwickelt, mit dem Jugendliche spielerisch ihre Fähigkeiten als Versicherungsberaterin oder Versicherungsberater testen können“, sagt Wiener Städtische Generaldirektor Ralph Müller. „Die Auszeichnung ist ein toller Erfolg und eine wertvolle Bestätigung als Branchenvertreter, neue Wege im Lehrlingsrecruiting zu gehen.“

Wiener Städtische

Praxisnahe Ausbildung für nachhaltigen Erfolg

Aktuell absolvieren rund 160 junge Menschen ihre Lehre im Versicherungsvertrieb. Die Erfolgsquote kann sich sehen lassen und ist nicht zuletzt auf das attraktive Ausbildungsmodell zurückzuführen: „Eine Lehre in der Wiener Städtischen bietet eine umfassende, praxisorientierte und spannende Ausbildung, vor allem aber einen Job mit guten Perspektiven und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten“, sagt Generaldirektor Ralph Müller.

Wiener Städtische
Autor: Andi Dirnberger, 20.10.2021