Ausgezeichnet: Das sind Wiens besten Winzer

Die Landessieger des Wiener Weinpreis 2022 stehen fest.
Autor: Rudolf Grüner, 15.06.2022 um 09:56 Uhr

Am 14. Juni wurden die Top-Winzer der Stadt vor rund 400 vinophilen Gästen im Arkadenhof des Wiener Rathauses gefeiert. Die Urkunden überreichten Bürgermeister Michael Ludwig, Umweltstadtrat Jürgen Czernohorszky, Landwirtschaftskammer Wien-Präsident Franz Windisch, Norbert Walter (Vizepräsident der Landwirtschaftskammer) und viele andere. 

Der Bürgermeister zollte den Prämierten Respekt.  „Der Wiener Wein genießt ob seiner Qualität und seines einzigartigen Geschmackserlebnisses völlig zurecht sowohl national als auch international großes Ansehen.“ Auch Stadtrat Jürgen Czernohorszy strich vor Publikum die große Weinbautradition der Stadt heraus. „Wien ist aber weit mehr als eine bloße ‚Heurigenstadt‘, sondern dank der immensen Hingabe unserer Winzerinnen und Winzer längst auf der ganzen Welt als Herkunftsregion internationaler Spitzenweine bekannt und geschätzt.“

Verleihung des Wiener Weinpreis 2022| Credit: stadtwienmarketing/David Bohmann

Landwirtschaftskammer Wien-Präsident Franz Windisch freute sich, dass nach der Pandemie wieder gemeinsam auf den Wiener Wein angestoßen werden konnte. „Der Wiener Weinpreis macht die Weinhauerinnen und Weinhauer und deren sensationellen Leistungen wieder einmal sichtbar. Den heurigen Preisträgerinnen und Preisträgern gratuliere ich herzlich zu ihren hervorragenden Weinen und zum Landessieg.“

Sieger in 15 Kategorien

Insgesamt 373 Weinproben waren heuer von 56 verschiedenen Weinbaubetrieben aus Wien eingereicht und zunächst von einer Fachjury verkostet worden, ehe in nicht weniger als 15 Kategorien die jeweils besten Weiner ihrer Art als „Landessieger“ ausgezeichnet wurden. Die Liste der Sieger finden sie hier.

Verkostung beim Film Festival

Die prämierten Weine können im Rahmen des Film Festival auf dem Wiener Rathausplatz bei „Wieno-Wines of Vienna“ probiert werden.