Tierwelt Herberstein: Erstes Tierbaby 2021 geboren!

Nachwuchs im Affenhaus: Im oststeirischen Ausflugsziel kam das erste Tierbaby des Jahres zur Welt, und zwar ein Dschelada Männchen. Der Nachwuchs vergrößert die affenstarke Gruppe rund um Männchen Piabi, der gemeinsam mit fünf Weibchen und acht Jungtieren am Kontinent Afrika in der Tierwelt Herberstein lebt. Dscheladas gehören zu den Primaten und werden auch Blutbrustpaviane genannt. Sie ernähren sich vegetarisch und stammen ursprünglich aus Äthiopien. 

Weiterer Nachwuchs

Bald gibt es aber noch weitere tierische Kinder zu bestaunen: Bei den Bisons, den Schwarzschwänen und den Elanantilopen wird ebenfalls Nachwuchs erwartet. Wer nicht länger warten möchte, kann zumindest den Schwänen beim Brüten zuschauen, nämlich über die Ö3-Webcam: 

Das Dschelada-Baby kann bereits besucht werden. Ein Highlight sind übrigens auch die neuen Geparden, die seit Februar in der Oststeiermark leben. Die Tierwelt ist täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet, mehr Infos zu Tickets etc. gibt es hier: 

Autor: Cornelia Scheucher, 31.03.2021