Kurort Bad Blumau: Große Feier zum 20. Jubiläum

In der Oststeiermark wurde bei einem großen Fest mit zahlreichen Ehrengästen das Jubiläum „20 Jahre Kurort Bad Blumau“ gefeiert.
Autor: Melanie Ogris, 13.06.2022 um 11:20 Uhr

Beim Jubiläumsfest am 4. Juni waren viele Ehrengäste – unter anderem Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, LAbg. Hubert Lang, LAbg. Wolfgang Dolesch, LABg. Lukas Schnitzer, Franz Majcen Landtagspräsident a.D., Bürgermeisterin Andrea Kohl, Bürgermeister von Fürstenfeld Franz Jost – sowie Gäste des öffentlichen Lebens und Besucher aus den umliegenden Gemeinden dabei.

Benefizlauf für die Ukraine

Unter den Festgästen war auch Herr KR Robert Rogner, der maßgeblich für die wirtschaftliche Entwicklung der Thermengemeinde Bad Blumau verantwortlich ist. In seiner Rede erzählte er voller Stolz von der Erfolgsgeschichte des Friedensreichen Hügelwiesenlands.

KR Rogner selbst stammt aus ärmlichen Verhältnissen. Darum war es ihm persönlich ein großes Anliegen vor den Feierlichkeiten noch einen Benefizlauf zugunsten bedürftiger Familien in der Ukraine zu veranstalten. Pro gelaufenem Kilometer kam ein Euro in einen Spendentopf, welcher am Ende von Herrn KR Rogner verdoppelt wurde. 104 Läufer nahmen teil und konnten 620 Runden erlaufen. Die gesamte Spende beträgt nun 1.240 Euro. Der Zieleinlauf um 14 Uhr wurde als Zeichen der Einigung gesammelt gelaufen.

Vergnügen für jedermann

Viele Highlights warteten auf die zahlreichen Besucher. Darunter die größte Wassersegnung des Landes mit 1.000 Kübeln mit wertvollem Thermalwasser oder auch die Präsentation von 21 künstlerisch gestalteten Bänken aller Vereinen der Gemeinde. Auch für die jüngsten Besucher wurde mit vielseitigem Kinderprogramm – inklusive Wasserpaddelbecken und Schwimmentenverlosung – ein spannender und lustiger Nachmittag geboten.

Für künstlerische Unterhaltung sorgten Straßenkünstler und Straßenmusik, die Blasmusikkapellen Bad Blumau und der Partnergemeinde Göfis sowie SOKO Dixie und Üzi/Düzi.

Gaumenfreuden

Mit Köstlichkeiten aus Bad Blumau wurde für das leibliche Wohl gesorgt. Mit dabei waren die Thermenschenke Steiner, Café-Bar M3, der Heurige „Zum Stoabocha“, Café Idylle, Buschenschank Kober und der Dorfwirt Adria. Dabei wurden unter anderem Bad Blumauer Braune, Calamari Fritti, Klassiker wie Schweinsbratenbrote oder auch süße Speisen geboten. Wein aus Bad Blumau oder auch spritzige Cocktails durften dabei natürlich auch nicht fehlen. Einen stimmungsvollen Ausklang nahm der Festakt bei Live Musik mit Projekt M, Cocktails und Sommerfeeling pur.

Ein Video der Feier finden Sie hier: