Griaß-enk: Diese Dialekte finden wir besonders sexy

96 Prozent der Steirer geben an, einen Dialekt zu sprechen. Die eigene, regionale Sprache gilt dabei naturgemäß als besonders attraktiv. Aber auch zwei andere Dialekte kommen bei den Steirerinnen und Steirern besonders gut an.
Autor: Elisabeth Stolzer, 24.08.2020 um 10:33 Uhr

Dialekt sprechen ist nicht nur stark verbreitet, sondern auch beliebt. Eine Umfrage der Partner-Agentur Parship will jetzt herausgefunden haben, welche Dialekte bei uns besonders gut ankommen. Das Ergebnis: Kärnterisch und Tirolerisch liegen österreichweit ganz vorne auf der Beliebtheitsskala. Steirisch folgt erst auf Platz 4, dicht hinter Salzburgerisch. 

Diese Dialekte finden Steirer sexy:

Steirisch - 65 Prozent

Tirolerisch - 48 Prozent

Kärntnerisch - 46 Prozent

Salzburgerisch - 44 Prozent

Oberösterreichisch - 30 Prozent

Vorarlbergerisch - 23 Prozent

Niederösterreichisch - 16 Prozent

Burgenländisch - 15 Prozent

Wienerisch - 11 Prozent 

Männern ist der Dialekt übrigens wichtiger als Frauen und auch die Altersgruppe 50+ schaut vermehrt auf die Sprache ihres Gegenübers.