Gewalt gegen Frauen: Hier finden Betroffene Hilfe

Frauenhelpline

Die österreichische Frauenhelpline gegen Gewalt ist kostenlos und rund um die Uhr erreichbar: 0800/222 555

Verein Frauenhäuser Steiermark

Die beiden Frauenhäuser in Graz und Kapfenberg bieten Schutz vor Gewalt und ermöglichen ein eigenständiges Leben.  

www.frauenhaeuser.at

Mail: beratung@frauenhaeuser.at

Gewaltschutzzentrum Steiermark

Im Gewaltschutzzentrum erhalten Betroffene, Angehörige und Bekannte von Gewaltopfern professionelle Hilfe. 

www.gewaltschutzzentrum-steiermark.at

Mail: office@gewaltschutzzentrum.at

Tel.: 0316/77 41 99

Beratungsstelle TARA

Die Beratungsstelle hilft Frauen und Mädchen, die von sexueller Gewalt betroffen sind, mit Beratungen und Therapien. 

www.taraweb.at

Mail: office@taraweb.at

Tel.: +43 316 318 077

Caritas Divan 

Frauenspezifische Beratung für Migrantinnen mit einem spezialisierten Angebot. 

www.caritas-steiermark.at 

Mail: divan@caritas-steiermark.at

Tel.: +43 676 880 15 744

Haus Rosalie 

Notschlafstelle für Frauen, die akut von Gewalt bedroht sind. 

www.vinzi.at/haus-rosalie

Mail: hausrosalie@vinzi.at

Tel.: +43 316 58 58 06

Adresse: Babenbergerstraße 61a, 8020 Graz

 

Netzwerk Steirische Frauen- und Mädchenberatungsstellen

Netzwerk mit Standorten in der ganzen Steiermark, um Frauen und Mädchen zu helfen.

www.verwaltung.steiermark.at

Onlineberatung und Videochat unter netzwerk.beranet.info

Hazissa

Fachstelle für Prävention gegen sexualisierte Gewalt 

www.hazissa.at

Mail: office@hazissa.at

Adresse: Karmeliterplatz 2/2, 8010 Graz

Notschlafstelle FranzisCa

Notschlafstelle mit Erstversorgung und Platz bis zu 14 Frauen und sechs Kindern

www.caritas-steiermark.at

Adresse: Georgigasse 78, 8020 Graz

Tel.: 0316/8015741

 

Helpchat 

Onlineberatung für Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffen sind.

www.haltdergewalt.at

Vinzischutz

Notschlafstelle für ausländische Frauen

Mail: vinzischutz@vinzi.at

Adresse: Dominikanergasse 7, 8020 Graz 

Autor: Cornelia Scheucher, 25.11.2021