DrogistIn - Neues Berufsbild

CHANCEN. Das neue gesetzliche Berufsbild für Drogistinnen und Drogisten soll altes und neues Wissen miteinander verbinden, sowie moderne Schwerpunkte in den Bereichen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Kundenberatung setzen.
Autor: Online Promotion, 10.11.2022 um 09:24 Uhr
Promotion

Gerade in unsicheren Zeiten ist eine hohe Beratungskompetenz für Menschen besonders wichtig, insbesondere rund um gesundheitliche Themen. Aus diesem Grund ist der Beruf Drogist*in heute aktueller als je zuvor, was auch durch das neue, modernere und geschärfte Berufsbild unterstrichen wird. Im Fokus steht unter anderem ein vernetztes Fachwissen zu den unterschiedlichen Sortimentskategorien sowie die Digitalisierung.

Neue Ausbildungsordnung

Die neu strukturierte Ausbildungsordnung ist nun nach Kompetenzbereichen sortiert und somit kompetenzorientiert und durchgängig formuliert. Sie dient daher als nachvollziehbare Orientierung für Ausbilder*innen. Inhaltlich steht das digitale Arbeiten und der Datenschutz im Fokus. Dafür ist eine kompetente Verwendung von digitalen Anwendungen und eine geeignete digitale anforderungsbezogene Kommunikation unumgänglich. Auch Kenntnisse zum Thema E-Commerce, in Bezug auf verkaufsfördernde Maßnahmen und Kundenbindungsprogramme, sollen vermittelt werden. Hierfür wurden viele Anforderungen aus dem Zusatzschwerpunkt „digitaler Verkauf “ des Berufsbilds Einzelhandelskauffrau/-mann integriert. Die Kommunikation in englischer Sprache wurde ergänzt und das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz hat ebenfalls Einzug ins Berufsbild gehalten.

Verkauf und Beratung

Eine kompetente Beratung, auch in digitaler Form, bekommt einen immer höheren Stellenwert und wird weiterhin stark fokussiert werden. Das Fachwissen der Drogistinnen und Drogisten soll weiter geschärft werden, ins besonders hinsichtlich notwendiger Inhalte für die Kundenberatung, sowie der besseren Darstellung der Besonderheit des vernetzten Fachwissens aus unterschiedlichen Fachbereichen (Chemikalien, Gesundheit, Ernährung und Kosmetik). Als letztes zentrales Thema wurde auch die Gesundheitsvorsorge ergänzt. Drogist*in ist ein toller Beruf mit Zukunft der voll im Trend liegt.

Kontakt

Wirtschaftskammer Salzburg
Handel mit Arzneimitteln, Drogerie- und Parfümeriewaren sowie
Chemikalien und Farben - Salzburg

Julius-Raab-Platz 1
5027 Salzburg
+43 662 88 88 257
h-03@wks.at
www.wko.at/sbg/drogerie-parfumerie-farben

Logo Drogisten | Credit: Wirtschaftskammer Salzburg