Pancha Karma

Promotion

Pancha Karma, das Herzstück der Ayurveda-Medizin, wird im Kurhaus der Barmherzigen Brüder in Schärding speziell auf die Bedürfnisse des Gastes ausgerichtet. In diesem Reinigungsprogramm, persönlich begleitet von Ayurveda-Meister Nijo Sebastian und seinem Team aus Indien, werden keine standardisierten Einzelbehandlungen durchgeführt.

Unterschiedliche, reinigende Behandlungen entfalten hier gemeinsam ihre volle Wirkung. Jeder Gast wird individuell und liebevoll auf der Grundlage der klassischen Ayurveda-Lehre behandelt. Pancha Karma – „die fünf Handlungen“ – umfasst alle fünf Säulen der ayurvedischen Reinigung und ist die körperlichen und seelischen Entschlackung.

Die ayurvedischen Behandlungen werden auf die Bedürfnisse jedes einzelnen abgestimmt | Credit: Kurhaus der Barmherzigen Brüder

Ernährung

Auch die Ernährung leistet für den Erfolg einer Pancha-Karma-Kur einen ganz wesentlichen Beitrag. Küchenchef Gernot Flieher hat seine Ausbildung sowohl in Indien als auch im europäischen Ausbildungszentrum für Ayurveda in Birstein immer wieder perfektioniert und verfeinert. In der Küche der Achtsamkeit werden daher in enger Abstimmung mit dem Ayurveda-Meister individuelle Gerichte von höchster Qualität – meist biologischer Herkunft – typgerecht zubereitet, die durch ihren Nährstoffgehalt besonders sättigend und stoffwechselbelebend wirken und zudem auch noch hervorragend schmecken.

Vom Alltag entspannen - Ayurveda macht's möglich | Credit: Kurhaus der Barmherzigen Brüder

Pancha Karma hilft bei ...

  • Chronischen Schmerzen
  • Infekten
  • Asthma
  • Allergien
  • Bluthochdruck
  • Kopfschmerzen
  • Verdauungsproblemen

Der Nutzen

  • Bei den meisten üblichen Reinigungskuren gelingt nur die Ausspülung der wasserlöslichen Schlacken und Gifte. Durch die besondere Anwendung von Ghee, einem speziell gereinigten Butterschmalz, wird der Körper auch von fettlöslichen Giften befreit.
  • Neben reinigenden Anwendungen gehören auch eine abgestimmte Ernährung, entspannende Anwendungen mit hochwertigen Ölen aus Indien, Dampfbäder und Yoga zu einer erfolgreichen Pancha-Karma-Kur. Die Behandlungen helfen bei der Stabilisation des vegetativen Nervensystems.
  • Basierend auf unserer jahrelangen Erfahrung und unzähligen Gesprächen mit Stammgästen wissen wir auch, dass Pancha-Karma die Selbstheilungskräfte aktiviert und auch ganz besonders zur Regeneration und Entlastung geeignet ist.

Kontakt

Kurhaus der Barmherzigen Brüder Schärding
Kurhausstraße 6
4780 Schärding am Inn
Tel.: +43 (0)7712 3221
Mail: kurhaus@bbschaerd.at
www.kurhaus-schaerding.at

Tags

Autor: Online Promotion, 15.04.2021