Direkt zum Inhalt
Grüne Lotto-Fahne vor einer Trafik.
Zwei Niederösterreicher haben am Muttertag den Lotto-Dreifachjackpot geknackt.
Zwei Niederösterreicher haben am Muttertag den Lotto-Dreifachjackpot geknackt.
Weingartner-Foto / picturedesk.com

Lotto-Jackpot: Millionengewinn für zwei Österreicher

13.05.2024 um 15:10, Simone Reitmeier
min read
Zwei Glückspilze aus Niederösterreich haben den Lotto-Dreifachjackpot mit einem Gewinn von über 1,7 Millionen Euro pro Person geknackt.

Gleich zwei Niederösterreicher/innen dürften bei der gestrigen Lottoziehung vor Freude gejubelt haben: Beide haben den Dreifach-Jackpot geknackt und freuen sich über einen satten Millionengewinn.

"Sechs Richtige" angekreuzt

1, 5, 14, 25, 29 und 35 – mit diesen Zahlen auf einem Lotto-Normalschein haben die zwei Spieler/innen jeweils über 1,7 Millionen Euro gewonnen. Beim nächsten Sechser am kommenden Mittwoch geht es erneut um eine Million Euro.

Lottoschein mit angekreuzten Zahlen, Geld im Hintergrund.
Bei der nächsten Ziehung geht's erneut um einen Million Euro.

Kein Joker-Gewinn

Bei der gestrigen Ziehung gab es keinen Joker-Gewinn mit der richtigen Zahlenkombination. Damit winkt in der nächsten Runde einen Jackpot in Höhe von rund 400.000 Euro.

Sieben Fünfer mit Zusatzzahl

Über 20.000 Euro mehr haben sieben Österreicher/innen nach der gestrigen Ziehung auf ihrem Konto. Sie haben beim Quicktipp den Fünfer mit Zusatzzahl richtig erraten. Je zwei der Gewinne gehen nach Oberösterreich, Niederösterreich und ins Burgenland, einer in die Steiermark. Einen Sechser bei Lotto Plus gab es am Muttertag nicht, davon profitierten die Lotto Plus Fünfer – 96 Spieler/innen kassierten mit den richtigen Zahlen 4.100 Euro. In der nächsten Runde werden für den Sechser rund 150.000 Euro erwartet.

more