Schüler besuchten Landwirtschaftskammer Kärnten

Etwa 200 Schüler aus Volks- und Mittelschulen besuchten die Landwirtschaftskammer Kärnten. Auf Einladung der LK Kärnten und der Abteilung Gesundheit, Jugend und Familie der Stadt Klagenfurt konnten sie gemeinsam mit Seminarbäuerinnen wichtige Themen bearbeiten. Konkret ging es um die Sachgebiete „Meine gesunde Schuljause“ und „Mein Essen – meine Zukunft“. Die Jause wurde selbst zubereitet. Dabei gab es wertvolle Tipps. Die Seminarbäuerinnen vermittelten, dass eine gesunde Ernährung für Schüler besonders wichtig ist. Besprochen wurden auch die sorgsame Lebensmittelauswahl und die richtige Lagerung der Lebensmittel, um einer Lebensmittelverschwendung vorzubeugen.
LK-Präsident Siegfried Huber zeigte sich stolz über die hohe Anzahl der Schüler, die die LK besuchen kamen, ebenso wie Stadtrat Franz Petritz. Landesbäuerin Astrid Brunner machte darauf aufmerksam, dass Bauern im ganzen Land die Volksschulen besuchen. Federführend organisiert wurde der Aktionstag von Anna Schlatte (LK Kärnten) und Barbara Schreier (Magistrat Klagenfurt).
Alle Angebote der Seminarbäuerinnen finden Sie unter www.seminarbaeuerinnen.at

Autor: Pia Kulmesch, 15.10.2021