Ski-Beauty Bernadette Schild zeigt ihre Babykugel

Die ehemalige Skirennläuferin befindet sich im Endspurt der Schwangerschaft.
Autor: Brigitte Biedermann, 23.06.2022 um 11:19 Uhr

So schön kann eine Schwangerschaft sein. Die ehemalige Skirennläuferin Bernadette Schild - jüngere Schwester vor Marlies Schild - ist schwanger und bald kommt das Baby auf die Welt.

In vier Wochen ist es soweit 

Auf Instagram zeigt die 32-Jährige ihre süße Babykugel beim Abkühlen im Fluss und am Strand. Auch wie weit sie schon ist verrät sie ihren Followern. Die 36 Schwangerschaftswoche hat sie hinter sich, der Countdown ist also gezählt: Noch vier Wochen bis zur Geburt. 

Romantische Hochzeit mit Armin

Im Juni 2016 heiratete die damals noch aktive Skirennläuferin ihren Konditions-Trainer Armin Wierer. Er arbeitet als Sportwissenschafter und betreibt auch eine eigene Skischule namens "Powder Days". Im März 2021 hat die Salzburgerin ihre aktive Ski-Karriere beendet. Nach dem Profi-Aus heuerte sie bei einem Schokolade- und Confisserie-Bertrieb als Marketingleiterin an. Ab sofort genießt sie ihren Mutterschutz.