Scherz: Harry und Meghan doch keine Fans von DJ Ötzi

Die Meldung, dass Harry und Meghan Kraft aus DJ Ötzis Musik schöpfen, war ein Scherz.
Autor: Brigitte Biedermann, 19.01.2023 um 10:55 Uhr

Prinz Harry als großer Fan von DJ Ötzi: Lustig wäre es ja wirklich gewesen, aber es entspricht halt leider nicht der Wahrheit. Kürzlich verbreitete sich im Internet die Nachricht, dass sich Prinz Harry in seiner  neuen Autobiographie "Reserve" als Fan der Musik von DJ Ötzi outet.

Kraftquelle "Burger Dance" 

Gerry Friedles "Burger Dance" mit dem Abgesang auf Fast Food und dem vielsagenden Text "Kentucky Fried Chicken, Pizza Hut" soll ihm durch schlechte Zeiten mit seinem Bruder geholfen haben. Nur leider ließ sich diese Passage im Buch nicht finden. Warum auch? Sie ist frei erfunden von der Satire-Plattform "Galerie Arschgeweih".

Medien berichteten über den Scherz

Einige Medien wie "Heute", "Ö3" und "oe24.at" übernahmen den Scherz und berichteten darüber. Gestern dann die Reaktion der Plattform auf Instagram. "Wir haben letztens ein Meme gepostet, in dem wir geschrieben haben, dass Prinz Harry geheimer DJ Ötzi Ultra ist… jetzt kommt's: Diese Info war FREI ERFUNDEN". Dazu wurde eine Collage gepostet mit allen Medien, die den Scherz übernommen haben. 

Kult-Song aus dem Jahr 2003

Für alle, die sich jetzt aber doch gerne Kraft von DJ Ötzi holen wollen, gibt es hier den Song zum Nachhören.