Ist sie Bud Spencers Tochter?

Die 46-jährige Carlotta Rosa will mittels DNA-Test beweisen, dass sie die Tochter von Schauspieler Bud Spencer ist.
Autor: Teresa Frank, 27.06.2022 um 15:15 Uhr

Stolze 56 Jahre war Bud Spencer, der in Wirklichkeit Carlo Pedersoli hieß, mit seiner Frau Maria Amato verheiratet. Eine solch lange, skandallose Ehe ist eine Seltenheit – besonders für Paare, die in der Öffentlichkeit stehen. Doch vielleicht war eben doch nicht alles so perfekt, wie es schien. Denn wie nun bekannt wird, kämpft eine Italienerin gerade darum, als Tochter von Spencer anerkannt zu werden. Laut der italienischen Tageszeitung „Corriere della Sera“ habe die 46-jährige Carlotta Rossi bei einem Gericht in Rom einen Antrag auf Anerkennung der Vaterschaft beantragt und wolle mit einem DNA-Test ihren Status beweisen. 

Angebliche finanzielle Unterstützung

„Ich fühle mich jetzt vom Versprechen frei, das ich meiner Mutter gemacht hatte. Sie wollte, dass ich niemandem über meinen Vater erzähle“, so Rossi. Genau am 27. Juni, Spencers sechsten Todestag, veröffentlichte sie ein Buch, in dem sie von der Liebesgeschichte zwischen ihrer Mutter, die 2015 starb, und dem Schauspieler erzählt. Zudem behauptet sie, Spencer habe bis zu ihrer Promotion ihren Unterhalt bezahl, verschiedene Urlaube finanziert und ihre Mutter monatlich mit 1.000 Euro unterstützt. Als Kind habe er sie auch öfters besucht. Wie Spencers Familie auf diese Behauptungen reagiert, ist noch nicht bekannt.