Dieter Bohlen plant Comeback-Tour in Österreich

2023 wird sein Jahr: Dieter Bohlen kehrt nicht nur zu „DSDS“ zurück, sondern plant auch eine große Comeback-Tour.
Autor: Teresa Frank, 17.08.2022 um 11:33 Uhr

Dieter Bohlen will es mit Ende 60 noch einmal wissen: Ab dem 16. April wird der „Modern Talking“-Star durch zwölf Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz touren. Was die Fans erwartet? „Ein sehr gut gelaunter Dieter, der seinen Fans 25 Nummer-Einsen der vergangenen 37 Jahre vorspielt und viel über die letzten Jahre zu erzählen weiß“, verrät der 68-Jährige der „Bild“-Zeitung im Interview. Begleitet wird Bohlen von einer siebenköpfigen Band. Die Vorfreude auf das Bühnen-Comeback spüren die Fans auch auf Dieters Instagram-Profil – in einer Videobotschaft zeigt er sich top-motiviert für die neuen Projekte im nächsten Jahr. 

Zurück auf den Jury-Stuhl

Auch bei „Deutschland sucht den Superstar“ wird Dieter wieder zu sehen sein. Nach der Quoten-Talfahrt der letzten Staffel entschloss sich RTL dazu, den Pop-Giganten für die letzte Staffel der Casting-Show zurück in die Jury zu holen. Wer neben Bohlen auf den Jury-Stühlen Platz nehmen darf, ist noch nicht bekannt. Angeblich liege die Entscheidung jedoch bei Dieter selbst.